• Kostenlose Beratung
  • Schneller Versand
  • Hochwertige Produktion

CYBER WEEKEND und warum wir mitmachen

29.11.2019 06:42

CYBER WEEKEND RABATT

CYBER WEEKEND RABATTE und warum wir mitmachen statt zu streiken

Eine Kundin hat uns gefragt ob sie sich jetzt schämen muss Bloodmilla Kundin zu sein, weil wir beim CYBER WEEKEND mitmachen statt zu streiken. Das hat uns sehr hart getroffen und veranlasst hier ein Statement abzugeben.

Wir finden, dass nicht alles pauschalisiert werden sollte. Unser Unternehmen Bloodmilla stellt schon seit vielen Jahren nachhaltige waschbare Monatshygiene her. Da wir durch unsere regionale Produktion in Deutschland sehr hohe Kosten in Kauf nehmen um nachhaltig zu produzieren, ist der Direktvertrieb über das Internet mit unserem eigenen Shop für uns die einzige Möglichkeit unsere Produkte auf dem Markt zu halten und zu verkaufen.
Zum Verkauf gehören aber nun mal auch Rabatte um Anreize zu schaffen. Um Marktplätzen wie dem großen "A" die Stirn zu bieten (wir bieten unsere Produkte dort nicht an !) haben wir uns entschlossen ebenfalls Rabatte am CYBER WEEKEND anzubieten, da aus unserer Sicht jeder Kunde wichtig ist, der nicht auf ein Billigprodukt vom anderen Ende der Welt zurückgreift. Wir kämpfen daher sozusagen an der Front.

Selbstverständlich können wir es uns nicht leisten 50% oder mehr zu reduzieren, aber Kunden brauchen nun mal ab und zu einen Anreiz um zu kaufen. Wir finden das auch überhaupt nicht schlimm und geben unseren Kunden daher gerne auch mal einen aus, denn oft ist es auch ein Anreiz gerade bei ungewohnten Produkten mal etwas neues nachhaltigeres auszuprobieren. Für uns ist jede Kundin, die auf eine nachhaltige Stoffbinde mit einer Haltbarkeit von 5-10 Jahren umsteigt ein Gewinn für die soziale und ökologische Weltwirtschaft und v.a. für den Umweltschutz. Und wenn sie nur über einen CYBER Rabatt zu uns findet so ist das genau so wertvoll, wie wenn sie unser Produkt in einem Unverpacktladen entdeckt, wo wir selbstverständlich auch vertreten sind...

Für uns hat das alles also weniger mit Konsumwahn zu tun (Stoffbinden sind keine Konsumartikel), als mit einer Möglichkeit es mal wieder mit den großen Riesen aufzunehmen und zu zeigen dass es auch fair und nachhaltig funktioniert.

Die Frage der Kundin, ob sie sich schämen muss, hat mich übrigens persönlich sehr hart getroffen. Wir arbeiten mehr als man sollte jeden Tag dafür, dass weniger Müll produziert wird und kümmern uns täglich um sehr private Anliegen unserer Kundinnen. Wir produzieren ein sehr vernünftiges Produkt nach wie vor in Deutschland, während andere alt eingesessene Hersteller inzwischen z.B. nach Tschechien abgewandert sind. Ein Streik und die Einbußen in diesen Tagen würden uns viel Geld kosten, da die Preise mit der teuren Herstellung in Deutschland sehr knapp kalkuliert sind. Wir finden es besser reduziert anzubieten und so unseren finanziellen Beitrag (Rabatte gehen immer auf unsere Kosten) zu leisten, um mehr Kundinnen von Alternativen überzeugen zu können.

Es gibt immer zwei Seiten. Wichtig ist doch am Ende WAS bei so einer Rabattaktion WO gekauft wird.
Ich hoffe Ihr könnt unsere Entscheidung bei den CYBER Rabatten mitzumachen nun etwas besser verstehen.

Viele Grüße
Eure Isabel