Shopauskunft 4.91 / 5,00 (920 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Lilly
31.01.2023 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Sz
27.01.2023 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Nur noch diese!
24.01.2023 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Ann
04.01.2023 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Ju
31.12.2022 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Neuheit
22.12.2022 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Miri
17.12.2022 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Stephanie
13.12.2022 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Wink
03.12.2022 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
J
03.12.2022 zum Bloodmilla Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.91 / 5,00
920 Bewertungen
Me Luna CLASSIC S
Me Luna CLASSIC Größe S
Für Frauen bei denen der Muttermund höher als 7 cm liegt, empfehlen wir ausschließlich die Varianten CLASSIC L oder XL mit dem  Griff "Stiel" zu verwenden, da die anderen Größen zu kurz wären und man an die Tasse zum Entfernen nicht mehr dran kommt !

Farbe
Griff
13,90 €
inkl. 7% MwSt.* , zzgl. Versand (Versandklasse Paket)
lieferbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte die gewünschte Variation aus.

Kundenmeinungen

Für zu Hause
4 von 5

Die Handhabung funktionierte nach zwei Tagen "reibungslos" wie auf der Anleitung beschrieben, habe jedoch beim zweiten Einsatz den Rand mit Vaseline eingecremt
weil mir so das Entfernen leichter fällt. Als Tampon-Alternative für zu Hause zu
empfehlen, da wegen der Hygiene (Hände und Becher) das Waschbecken oder Bidet
schon im Toilettenraum sein sollte! Ich verwende zur Sicherheit zusätzlich einen Wäscheschutz.

Susanne K., 26.01.2014
Mein erstes Mal mit Milla
4 von 5

Ich war zunächst unsicher ob ich sie hinein bekomme. Aber es funktionierte mit der kleinen Anleitung ganz gut. Dann dachte ich; wie bekomme ich sie nur heraus; auch dies klappte nach etwas eindrücken gut. Das Säubern verschaffte mir ganz neue Erkenntnisse. Nämlich diese, wie viel, bzw. wenig sich doch darin angesammelt hat. (Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Dann denkt man nicht mehr darüber nach.)
Am letzten Tag könnte ich meine neue Freundin einfach in dem Silikonbehälter säubern. Ganz einfach mit kochendem Wasser aus dem Wasskocher, 5 Minuten stehen lassen.

Bianca K., 12.05.2014
Gute Alternative
4 von 5

Nachdem ich über die Menstruationstassen als Tamponalternative in einem Youtube-Video erfahren habe, beschloss ich, das Ganze mal zu testen. Hier die Erkenntnisse:

Positiv:
Handhabung - mit ein bisschen Übung und etwas Zeit und Geduld am Anfang wirklich sehr einfach. Aktiv Ein-/Ausatmen hilft! ;)
Hält sie dicht? Sie hält. Härtetests erfolgten in Form von Fahrradfahren und stundenlanger arbeitsbedingter Lauferei und nichts ging daneben.
Reinigung - super einfach. Vor und nach der Periode auskochen und währenddessen den Inhalt ins Klo und danach mit kaltem Wasser ausspülen.
Und für die Umwelt? Allein die Menge an Abfall die ich beim Ersttest gespart habe, zeigt die Nachhaltigkeit der MeLuna.

Nicht so optimal:
Größe - bestellt an Hand der hier aufgeführten Tabelle. Füllhöhentechnisch scheint es auch die richtige zu sein, ist aber dennoch um Einiges größer als die vorher genutzten Tampons und daher erstmal gewöhnungsbedürftig.
Nur für den Hausgebrauch? Womöglich. wie eine andere Bewertung schon sagt, ist es von Vorteil, wenn das Waschbecken im Toilettenraum ist, zudem erscheint der Wechsel (ich bevorzuge die hockende Variante) in einer engen Kabine etwas unangengehm. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass sich das Problem des Außerhauswechselns bei einer nicht sonderlich starken Periode gar nicht stellt, da es genügt, die Tasse ca. aller 10 h zu leeren.

Julia Q., 17.06.2014
Beschreibung
Die Menstruationstassen, auch Menstruationsbecher oder Menstruationskappen genannt, können während der gesamten Periode oder auch in Kombination mit waschbaren Binden/Slipeinlagen verwendet werden. Sie werden einfach in die Vagina eingeführt, sammeln dort die Menstruationsflüssigkeit und werden dann alle 8 Stunden entleert, gesäubert und wieder eingesetzt. 

Vorteile bei der Verwendung einer Menstruationstasse:
- diskret, kann auch beim Schwimmen verwendet werden
- umweltfreundlich und kostensparend da die Menstruationstasse über Jahre verwendet werden kann
- einfache Handhabung (bedarf nur am Anfang etwas Übung)
- trocknet die Schleimhäute nicht aus

HINWEIS:
- Solltest Du die Spirale als Verhütungsmittel verwenden ist die Menstruationstasse evtl. nicht für Dich geeignet. Bitte bespreche das zuerst mit Deinem Gynäkologen
- Durch die Benutzung der Menstruationstasse kann das "Jungfernhäutchen" (Hymen) verletzt werden
- Die Menstruationstasse ist KEIN Verhütungsmittel und darf während des Geschlechtsverkehrs nicht getragen werden - Dies könnte zu Verletzungen führen !

Bewertungen (33)

5/5
(33)

4 Sterne
3
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Überprüfung von Bewertungen im Shop:
Die Bewertung eines Artikels ist nur möglich wenn der Kunde ein Kundenkonto in unserem Shop angelegt hat und den Artikel selbst gekauft hat. Bewertungen ohne dass ein Kauf des Artikels stattgefunden hat werden von unserem Shopsystem blockiert.

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit

Für zu Hause
4 von 5

Die Handhabung funktionierte nach zwei Tagen "reibungslos" wie auf der Anleitung beschrieben, habe jedoch beim zweiten Einsatz den Rand mit Vaseline eingecremt
weil mir so das Entfernen leichter fällt. Als Tampon-Alternative für zu Hause zu
empfehlen, da wegen der Hygiene (Hände und Becher) das Waschbecken oder Bidet
schon im Toilettenraum sein sollte! Ich verwende zur Sicherheit zusätzlich einen Wäscheschutz.

Susanne K., 26.01.2014
Mein erstes Mal mit Milla
4 von 5

Ich war zunächst unsicher ob ich sie hinein bekomme. Aber es funktionierte mit der kleinen Anleitung ganz gut. Dann dachte ich; wie bekomme ich sie nur heraus; auch dies klappte nach etwas eindrücken gut. Das Säubern verschaffte mir ganz neue Erkenntnisse. Nämlich diese, wie viel, bzw. wenig sich doch darin angesammelt hat. (Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Dann denkt man nicht mehr darüber nach.)
Am letzten Tag könnte ich meine neue Freundin einfach in dem Silikonbehälter säubern. Ganz einfach mit kochendem Wasser aus dem Wasskocher, 5 Minuten stehen lassen.

Bianca K., 12.05.2014
Gute Alternative
4 von 5

Nachdem ich über die Menstruationstassen als Tamponalternative in einem Youtube-Video erfahren habe, beschloss ich, das Ganze mal zu testen. Hier die Erkenntnisse:

Positiv:
Handhabung - mit ein bisschen Übung und etwas Zeit und Geduld am Anfang wirklich sehr einfach. Aktiv Ein-/Ausatmen hilft! ;)
Hält sie dicht? Sie hält. Härtetests erfolgten in Form von Fahrradfahren und stundenlanger arbeitsbedingter Lauferei und nichts ging daneben.
Reinigung - super einfach. Vor und nach der Periode auskochen und währenddessen den Inhalt ins Klo und danach mit kaltem Wasser ausspülen.
Und für die Umwelt? Allein die Menge an Abfall die ich beim Ersttest gespart habe, zeigt die Nachhaltigkeit der MeLuna.

Nicht so optimal:
Größe - bestellt an Hand der hier aufgeführten Tabelle. Füllhöhentechnisch scheint es auch die richtige zu sein, ist aber dennoch um Einiges größer als die vorher genutzten Tampons und daher erstmal gewöhnungsbedürftig.
Nur für den Hausgebrauch? Womöglich. wie eine andere Bewertung schon sagt, ist es von Vorteil, wenn das Waschbecken im Toilettenraum ist, zudem erscheint der Wechsel (ich bevorzuge die hockende Variante) in einer engen Kabine etwas unangengehm. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass sich das Problem des Außerhauswechselns bei einer nicht sonderlich starken Periode gar nicht stellt, da es genügt, die Tasse ca. aller 10 h zu leeren.

Julia Q., 17.06.2014
Loading ...