• Kostenlose Beratung
  • Schneller Versand
  • Hochwertige Produktion

Nachtbinde EXTRA STARK FLAMINGO / ATLANTIC - N

Bloodmilla Stoffbinde für die Nacht bei sehr starker Regelblutung Die waschbare Damenbinde besteht aus kuschligem Bio-Frottee und Sweatshirtstoff und hat einen mehrlagigen Saugkern aus Molton. Sie ist für die sehr starke Menstruationsblutung geeignet und auch ideal nach der Geburt und für's Wochenbett

19,50 €

inkl. 7% MwSt.* , zzgl. Versand (Versandklasse standard)

ab Stückpreis
5 18,53 €
10 17,55 €
lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage **

Artikelnummer: BM_XSTR_N_1215

EAN: 4260519012154



Kundenmeinungen

1 von 5 Hält leider nicht dicht

Auf der Suche nach einer nachhaltigen Alternative wollte ich einmal waschbare Binden ausprobieren. Leider bin ich von dieser Binde sehr enttäuscht, sie war bei mir nach nichtmal 2 Stunden unten durch, sodass auch meine Unterhose blutig war. Ich habe normal starke Tage und muss eigentlich nicht alle paar Stunden die Binde wechseln. Für starke Tage und erst recht Wochenbett halte ich sie nicht geeignet.

., 17.05.2021
Antwort von Bloodmilla:

Um die volle Saugkraft zu erreichen müssen die Binden 2-3 x bei 60°C eingewaschen werden, eine einmalige Wäsche z.B. bei 30°C ist hier nicht ausreichend. Zudem darf kein Weichspüler bei der Wäsche verwendet werden (außer natürliche Weichspüler auf Essig oder Zitronensäure-Basis).
Wir vermuten daher dass dies der Grund ist weshalb die Binde nicht länger dicht gehalten hat.

14.06.2021
Bloodmilla Stoffbinde für die Nacht bei sehr starker Regelblutung und für das Wochenbett

Die waschbare Damenbinde EXTRA STARK besteht aus Bio-Frottee, Bio-Sweatstoff und Bio-Molton im inneren der Binde.
Sie ist die saugstärkste Binde in unserem Sortiment und kann sehr viel aufnehmen. Sie ist daher auch wunderbar für die Zeit nach der Geburt im Wochenbett geeignet.

Alle Stoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wurden gemäß dem Global Organic Textile Standard (GOTS) hergestellt

Durch die Struktur des Frottee bleibt die Oberfläche der Binde angenehm trocken.
Die Stoffbinde hat innen zwischen Ober- und Unterseite einen 4-lagigen Saugkern, der dafür sorgt dass das Menstruationsblut sicher aufgesaugt wird.
Die Bloodmilla Stoffbinden kommen ohne eine Nässeschutzschicht aus. Da eine solche Schicht die Atmungsaktivität der Stoffbinde beeinträchtigen würde werden wir auch in Zukunft darauf verzichten. Wird die Binde allerdings zu selten gewechselt kann ein Durchbluten nicht verhindert werden.
Wenn Du die Stoffbinden zum ersten mal benutzt, solltest Du daher die Binde am Anfang öfter kontrollieren. So findest Du schnell heraus wie oft Du die Stoffbinde wechseln musst.

Befestigt wird die Binde an der Unterseite des Slips mit einem verstellbaren nickelfreien Druckknopf.

Weitere Infos findest Du auf unserer Seite:

Anwendung und Pflege der Bloodmilla Stoffbinden und Slipeinlagen


Größe: N
Blutungsstärke: starkextrastark
Farbe: atlanticflamingo
Herkunftsland: Deutschland
Verpackung: unverpackt + Produkt weitgehend plastikfrei
Ausführung: Binde mit Flügeln und spezieller Verlängerung für die Nacht
Verwendung: Für die Nacht bei sehr starker Blutung
Material: 100% Baumwolle (kbA), Material ist GOTS zertifiziert
Material Druckknopf: messing/weissbronze nickelfrei
Maße: 31 cm x 19,5 cm - läuft mit den ersten Waschgängen noch ca. 5-10 % ein !
Pflege: - Maschinenwäsche bei 60°C
- mit ähnlichen Farben waschen
- trocknergeeignet

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
1 von 5 Hält leider nicht dicht

Auf der Suche nach einer nachhaltigen Alternative wollte ich einmal waschbare Binden ausprobieren. Leider bin ich von dieser Binde sehr enttäuscht, sie war bei mir nach nichtmal 2 Stunden unten durch, sodass auch meine Unterhose blutig war. Ich habe normal starke Tage und muss eigentlich nicht alle paar Stunden die Binde wechseln. Für starke Tage und erst recht Wochenbett halte ich sie nicht geeignet.

., 17.05.2021
Antwort von Bloodmilla:

Um die volle Saugkraft zu erreichen müssen die Binden 2-3 x bei 60°C eingewaschen werden, eine einmalige Wäsche z.B. bei 30°C ist hier nicht ausreichend. Zudem darf kein Weichspüler bei der Wäsche verwendet werden (außer natürliche Weichspüler auf Essig oder Zitronensäure-Basis).
Wir vermuten daher dass dies der Grund ist weshalb die Binde nicht länger dicht gehalten hat.

14.06.2021
Einträge gesamt: 1